Als Politikerin der Grünen und sozial denkende Frau mit Familie, mitten im Dorfgeschehen, möchte ich den Themen und Anliegen von all den Menschen, die hinter mir stehen, im Gemeinderat eine Stimme geben:

 

Natur und Klima

Es ist mir ein grosses Anliegen, dass die Themen Energiewende, Natur- und Klimaschutz bei allen Entscheiden der Gemeinde mitberücksichtigt werden.

Ökologie und Biodiversität

Das von meiner Vorgängerin im Gemeinderat, Barbara Beck-Iselin, forcierte Landschaftsentwicklungskonzept LEK möchte ich weiterverfolgen und mit einer ökologischen Aufwertung von Siedlung und Landschaft die Biodiversität verbessern.

Familie und Zusammenleben

Im Gemeinderat möchte ich mich einsetzen für ein soziales, familienfreundliches Zusammenleben.
Menzingen soll für Familien und Kinder attraktiv bleiben. Familienfreundliche Betreuungsangebote sind zu fördern und unsere aktiven Vereine mit ihren vielfältigen Freizeitangeboten sind zu unterstützen.

Bildung und Jugend

Der Bildungsstandort Menzingen mit seinen Bildungsinstitutionen Kantonsschule und Lassallehaus ist zu stärken. Zusätzlich sind die Infrastrukturen für unsere Gemeindeschulen bereit zu stellen.

Wohnen und Arbeiten

Die Attraktivität von Menzingen kann gestärkt werden durch wertvolle Wohnbauten, durch ein gutes Angebot von Arbeitsplätzen und Einkaufsmöglichkeiten im Dorf.

Gerne antworte ich Ihnen, wie ich gedenke all diese Themen und Aufgaben anzugehen, mit meiner Devise:

Schauen wir zuerst gut zu dem was wir haben, bevor wir schauen, was uns fehlt.